Azubi meets Handball

[21.11.2018] 

Die Ausbildungsmesse in sportlicher Atmosphäre

Vor und während des Oberliga Handballspiels am Samstag 17.November 2018 in der Ulmer Kuhberghalle fand ganz unverbindlich, einfach und informativ eine kleine Ausbildungsmesse statt. Initiiert wurde das ganze von der TSG Söflingen, die das Foyer des Ulmer Sportzentrums am Kuhberg für diese Art von Informationsveranstaltung zur Verfügung stellte.
Hierzu präsentierten sich Firmen und Organisationen aus Ulm und Umgebung wie z.B. die Allianz Versicherung AG, Deutsche Bahn AG (DB), Polizei Ulm, Stadtwerke Ulm (SWU), Techniker Krankenkasse (TK), sowie weitere Unternehmen und natürlich auch die KFZ-Innung Ulm / Alb-Donau-Kreis.
Zu dieser Gelegenheit konnten sich Eltern, Jugendliche und alle Besucher über Angebote der Berufsausbildung, Weiterbildung und sonstige Möglichkeiten der Arbeitswelt bei den anwesenden Unternehmen informieren.

Die Idee bei dieser Veranstaltung mitzuwirken kam von unserem Vorstandsmitglied Gerhard König (Lehrlingswart) der kurzfristig alles organisierte und in die Wege leitete.
Unterstützt wurde das ganze von Ulrich Kögel, der für die Beschaffung des benötigten Informationsmaterials und der Werbebanner für den Messestand zuständig war und während der Werbemaßnahme berufsberatend tätig sein konnte.

Weitere Hilfe kam von Alina (Auszubildende im 2. Lehrjahr - Automobilkauffrau) , die als kompetente, nette, junge Dame schnell einen Kontakt zu den interessierten Schülern aufbauen konnte. Eine große Hilfe war auch Moritz König, der zum Auf- und Abbau des Messestandes bereit stand.

Der Vorstand der KFZ-Innung Ulm / Alb-Donau-Kreis bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten für den erbrachten Einsatz bei dieser Werbeveranstaltung.

Einen herzlichen Dank geht auch an die Vorstandschaft der TSG Söflingen, die es uns ermöglichten unsere Kfz-Ausbildungsberufe vorzustellen.

Letzte Änderung: 21.11.2018Webcode: 0001869